Zum Inhalt springen
02.11.2018

Hl. Martin von Tours - Leben, Wirken und Mythos

Foto: Martin Manigatterer, Pfarrbriefservice Würzburg

Zu einem Vortrag über den heiligen Martin von Tours lädt das Diözesanbildungswerk Eichstätt ein. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 14. November 2018, um 19.30 Uhr im Kapellensaal des Klosters Heidenheim, Ringstraße 1, 91719 Heidenheim. Der Eintritt ist frei.
Referentin des Abends ist Judith Rosen M.A., Dozentin für Alte Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie spricht über das ereignisreiche Leben des heiligen Martin. Neben der bekannten Legende vom Teilen des Mantels mit einem Bettler zeichnet der Vortrag die Lebensstationen des St. Martin als Klostergründer, Bischof und Wundertäter von der Kindheit bis zu seinem Tod nach. Auch die Herkunft der am Martinstag begangenen Traditionen, wie der Gänsebraten, werden von der Referentin anschaulich erklärt. Das Thema des Abends lautet: „Über Gänse und andere Falschmeldungen“.
Nähere Informationen beim Diözesanbildungswerk Eichstätt,
Tel. 08421 50641, E-M: erwachsenenbildung@bistum-eichstaett.de und im Internet unter
www.bistum-eichstaett.de/erwachsenenbildung.

Die nächsten Termine

16. November 2018 - 18. November 2018
Jugendleiterausbildung (Grundkurs I und Aufbaukurs)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden, BDKJ Herrieden
16. Dezember 2018 18.30 Uhr
Friedenslicht-Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
22. Januar 2019 - 27. Januar 2019
26. Januar 2019 - 27. Januar 2019
Time-Out zum Weltjugendtag
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
27. Januar 2019 18.30 Uhr
Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden