Zum Inhalt springen
28.07.2019

Neuregelung der Seelsorge im Pfarrverband Burgheide

Eichstätt/Herrieden. (pde) – Pfarrer Peter Hauf (49), Herrieden, übernimmt ab dem 1. September für ein Jahr befristet zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben die Leitung des Pfarrverbandes Burgheide mit den Pfarreien Bechhofen, Burgoberbach und Großenried. Die genannten Pfarreien werden vakant, nachdem der bisherige Pfarrer, Johann Reicherzer (54), wie gemeldet zum 1. September als priesterlicher Mitarbeiter in den Pfarrverband Roth-Büchenbach wechselt. Peter Hauf wurde im Jahr 2009 zum Priester geweiht. Seit 2016 ist er Leiter des Pfarrverbandes Herrieden-Aurach mit den Pfarreien Aurach, Elbersroth, Herrieden, Neunstetten, Rauenzell und Weinberg.

Die Seelsorge in den beiden von Pfarrer Hauf geleiteten Pastoralräumen unterstützen künftig zwei Kapläne: Thomas Rose, derzeit Kaplan in Herrieden, wird künftig Kaplan im Pfarrverband Burgheide sein, Neupriester Sebastian Braun wechselt aus dem Pfarrverband Nürnberg Süd-West/Stein in den Pfarrverband Herrieden-Aurach.

Thomas Rose wurde im Jahr 2018 in Eichstätt zum Priester geweiht und versieht seither seinen Dienst als Kaplan im Pfarrverband Herrieden-Aurach. Sebastian Braun, der 2019 seine Priesterweihe empfing, versah in den ersten Wochen nach der Priesterweihe in seiner bisherigen Praktikumsstelle im Nürnberger Süden seinen Dienst.

Die nächsten Termine

Sonntag, 01. Dezember
Sonntag, 15. Dezember
18.30 Uhr
Friedenslicht-Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Sonntag, 19. Januar
18.30 Uhr
Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 24. Januar
Winter-Time-Out
Ort: Andechs
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 07. Februar
BDKJ-Fortbildung
Ort: Vierzehnheiligen
Veranstalter: BDKJ