Zum Inhalt springen
19.01.2016

Jahr der Orden: Abschluss mit zahlreichen Veranstaltungen am Tag des geweihten Lebens

Eichstätt. (pde) – Gottesdienste, Filmvorführungen und Begegnungen: Mit einem vielfältigen Programm feiert das Bistum Eichstätt den diesjährigen Tag des geweihten Lebens. Er schließt das von Papst Franziskus ausgerufene Jahr der Orden ab. Rund um den Dienstag, 2. Februar, finden unterschiedliche Veranstaltungen in den Dekanaten des Bistums statt.

Für das Dekanat Weißenburg-Wemding gibt es am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr in Monheim einen Gottesdienst. Anschließend hält Schwester Elisabeth Hartwig aus der Benediktiner-Abtei St. Walburg in Eichstätt einen Vortrag. Im Dekanat Ingolstadt können Interessierte am Sonntag, 31. Januar, nach der Vesper um 16.30 Uhr in der Kirche St. Moritz den Film „Silentium“ im Kinosaal der Volkshochschule ansehen. Beginn ist um 17 Uhr. Priorin Kornelia Kreidler vom Kloster Habsthal, wo der Film gedreht wurde, steht danach zum Gespräch zur Verfügung. Am Montag, 1. Februar, findet für das Dekanat Habsberg in der Kirche der Regens-Wagner-Einrichtung in Lauterhofen um 17 Uhr eine Vesper mit anschließender Begegnung statt.

Der Eichstätter Bischof und Benediktiner Gregor Maria Hanke hält für das Dekanat Eichstätt am Tag des geweihten Lebens selbst, am Dienstag, 2. Februar, um 19 Uhr im Dom einen Pontifikalgottesdienst. Anschließend sind alle zur Begegnung in der Batzenstube im Dompfarrheim eingeladen. Ebenfalls am Dienstag, 2. Februar, gibt es um 10 Uhr eine Eucharistiefeier im Altenheim in Heilsbronn für das Dekanat Herrieden.

Am Samstag, 6. Februar, widmet sich das Dekanat Roth-Schwabach einen Nachmittag lang dem Thema Orden. Um 15 Uhr beginnt in Roßtal eine Begegnung mit Kaffee, dabei wird der Film „Ida“ gezeigt. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion über den Film, bevor die Vorabendmesse um 18 Uhr die Veranstaltung abschließt. Im Dekanat Neumarkt gibt es am Sonntag, 7. Februar, im Kloster Plankstetten um 15 Uhr eine Vesper mit Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Im Jahr der Orden haben im Bistum Eichstätt zahlreiche Veranstaltungen stattgefunden. Damit sollten besonders die Bedeutung der Orden für die katholische Kirche und für die Verbreitung des Glaubens hervorgehoben werden. In diesem Rahmen sind auch zahlreiche Videovorstellungen verschiedener Orden im Bistum entstanden. Diese und weitere Informationen zum Jahr der Orden gibt es im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/jahr-der-orden.

Die nächsten Termine

Sonntag, 22. Mai
16.00 Uhr
Um Gottes Willen....! Jona und der Weg nach Ninive
Ort: 91560 Heilsbronn, Refektorium, Münsterplatz 1
18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Samstag, 04. Juni
10.00 Uhr
16.00 Uhr
Montag, 06. Juni
Jugendfahrt - In Südbayern auf der Suche nach dem Hl. Benedikt
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden