Zum Inhalt springen
25.06.2018

Pfarrgemeinderäte pilgern in der Willibaldswoche nach Eichstätt

Eichstätt. (pde) – „Zukunft gestalten – gemeinsam Kirche sein: 50 Jahre Pfarrgemeinderäte im Bistum Eichstätt“: Unter diesem Motto lädt der Diözesanrat der Katholiken im Bistum die Pfarrgemeinderäte und Kirchortsräte zur Sternwallfahrt der Pastoralräume und Pfarreien ein. Die Wallfahrt findet zu Beginn der Willibaldswoche am Sonntag, 8. Juli, in Eichstätt statt. Die Pilger treffen sich um 9 Uhr an der Klosterkirche in Rebdorf und gehen anschließend in einer Prozession zum Eichstätter Dom. Um 10.30 Uhr beginnt das Pontifikalamt zum Hochfest des heiligen Willibald mit Bischof Gregor Maria Hanke im Dom. Während des Gottesdienstes wird der Gründung der ersten Pfarrgemeinderäte vor 50 Jahren im Bistum Eichstätt gedacht. Rund 3000 Menschen engagieren sich in den nächsten vier Jahren in diesen Gremien der Kirche vor Ort.

Nach dem Mittagessen und der Begegnung mit Bischof Hanke im Festzelt stehen verschiedene Programmpunkte zur Auswahl. „St. Willibald – der Bistumsgründer“ lautet das Thema einer Führung im Eichstätter Dom und im Domschatz- und Diözesanmuseum. Weitere Führungen finden im Haus der Kirchenmusik, im Collegium Orientale sowie im Bischöflichen Seminar statt. Die Medienzentrale des Bistums zeigt den Film „Mission Bayern – Leben und Wirken der Missionare Willibald, Walburga und Wunibald“. Das diözesane Zentrum für Berufungspastoral stellt das „Christliche Orientierungsjahr Eichstätt“ vor. Mit dem Thema „Kirche neu denken und erfahren“ befasst sich ein Workshop mit Dr. Markus Oelsmann und Mitgliedern des Sachausschusses Pastorale Entwicklung. „Kraft tanken – Wohlfühlen nach dem Gesundheitskonzept von Pfarrer Sebastian Kneipp“ heißt ein Angebot von Krankenschwester Edeltraud Meier. Äbtissin Franziska Kloos lädt in die Abtei St. Walburg ein und spricht über „Leben und Wirken in einem benediktinischen Kloster“. Auf dem Nachmittagsprogramm stehen auch Angebote zum „sakralen Tanz“ sowie eine Ausstellung zum Thema Elektromobilität.

Um 16.30 Uhr werden im Rahmen einer Vesper im Eichstätter Dom alle Pfarrgemeinderäte ausgesendet. Dabei erhält jeder Pfarrgemeinderat eine Kerze. „Deshalb sollte von jedem Pfarrgemeinderat auch jemand anwesend sein“, so der ausdrückliche Wunsch des Diözesanrats.

Das ausführliche Programm mit Anmeldeformular liegt den Pfarrgemeinderäten vor. Weitere Informationen und Anmeldung beim Diözesanrat der Katholiken im Bistum Eichstätt, Tel. (08421) 50-615, E-Mail: dioezesanrat(at)bistum-eichstaett(dot)de sowie unter www.willibaldswoche.de.

Die nächsten Termine

Sonntag, 22. Mai
16.00 Uhr
Um Gottes Willen....! Jona und der Weg nach Ninive
Ort: 91560 Heilsbronn, Refektorium, Münsterplatz 1
18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Samstag, 04. Juni
10.00 Uhr
16.00 Uhr
Montag, 06. Juni
Jugendfahrt - In Südbayern auf der Suche nach dem Hl. Benedikt
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden