Zum Inhalt springen
19.05.2015

„Aufbrechen im Glauben - miteinander - füreinander“: Bischof Hanke lädt zur Willibaldswoche ein

Eichstätt. (pde) – Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke lädt zur Willibaldswoche 2015 ein. „Der Beginn des Glaubensweges hier in unserem Raum hat ein Gesicht“, erklärt der Bischof in einer Videobotschaft. „Er trägt das Gesicht des heiligen Willibald.“ Im Bistum Eichstätt seien die Menschen nicht durch ein Manifest oder durch Bücher auf den Weg des Glaubens gekommen, sondern durch die konkrete Person Willibald. Der Heilige habe den Menschen das Evangelium nahegebracht und durch das eigene Leben ausgedeutet. Weiter erklärt Bischof Hanke: „Heute liegt es an uns, diesem Glaubensweg ein Gesicht zu geben.“

Die Willibaldswoche unter dem Motto „Aufbrechen im Glauben – miteinander  –  füreinander“ findet vom 4. bis 11. Juli in Eichstätt statt. Auf dem Programm stehen zahlreiche Gottesdienste, Führungen, Workshops und Vorträge. Den Auftakt bildet ein Begegnungstag für Familien am Samstag, 4. Juli. Höhepunkt ist am Sonntag, 5. Juli, die Wallfahrt zum Grab des Diözesanheiligen Willibald im Eichstätter Dom. Sie wird zum ersten Mal von der Pilgerstelle der Diözese Eichstätt als Sternwallfahrt der Dekanate und Pfarreien organisiert.

Am Montag, 6. Juli, findet eine Vigilfeier zum Hochfest des hl. Willibald mit den Eichstätter Dienststellen des Bischöflichen Ordinariates und des Offizialates statt. Am Dienstag, 7. Juli, sind die pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums zur Feier des Willibaldsfestes nach Eichstätt eingeladen. Am Mittwoch, 8. Juli, pilgern die Schülerinnen und Lehrkräfte der diözesanen Mädchenrealschule Abenberg zum Grab des hl. Willibald. Am selben Tag gibt es ab 17 Uhr einen Begegnungsabend für Trauernde. Am Donnerstag, 9. Juli, können die Besucher der Willibaldswoche „Atem holen im Gebet“ beim Abend der Anbetung ab 17.30 Uhr im Eichstätter Dom.

Mit der Wallfahrt der Männer am Freitag, 10. Juli, und der Begegnung für Ehejubilare am Samstag, 11. Juli, endet die diesjährige Festwoche zu Ehren des Diözesanheiligen Willibald. Das ausführliche Programm, die Videoeinladung von Bischof Hanke sowie weitere Informationen sind unter „www.willibaldswoche.de“ abrufbar.

Die nächsten Termine

Sonntag, 22. Mai
16.00 Uhr
Um Gottes Willen....! Jona und der Weg nach Ninive
Ort: 91560 Heilsbronn, Refektorium, Münsterplatz 1
18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Samstag, 04. Juni
10.00 Uhr
16.00 Uhr
Montag, 06. Juni
Jugendfahrt - In Südbayern auf der Suche nach dem Hl. Benedikt
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden