Zum Inhalt springen
04.09.2014

Wie geht Medienarbeit? Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit in Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Ein diözesaner Tag zum Thema Öffentlichkeitsarbeit findet am Samstag, 18. Oktober, in Eichstätt statt. Dazu laden die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit, die Katholische Erwachsenenbildung und der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Eichstätt ein. In verschiedenen Workshops werden dabei praxisnahe Kenntnisse für die Medienarbeit in Pfarreien, Verbänden und Vereinen vermittelt. Der Tag bietet neben Impulsvorträgen auch Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung. Auf einem „Markt der Möglichkeiten“ werden gelungene Praxisbeispiele von Medien- und Öffentlichkeitsarbeit präsentiert.

Die Veranstaltung in Kooperation mit der Kirchenzeitung und der Medienzentrale findet von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Bischöflichen Priesterseminar Eichstätt statt. Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits in Pfarreien, Verbänden und kirchlichen Einrichtungen im Bistum Eichstätt Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen oder künftig übernehmen werden, insbesondere die Sachbeauftragten oder Ausschussmitglieder für Öffentlichkeitsarbeit in den Pfarrgemeinderäten.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis Sonntag, 5. Oktober) bei der Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (08421) 50-251, Fax (08421) 50-259, E-Mail: pressestelle(at)bistum-eichstaett(dot)de oder im Internet unter „www.bistum-eichstaett.de/medien“.

Die nächsten Termine

Sonntag, 22. Mai
16.00 Uhr
Um Gottes Willen....! Jona und der Weg nach Ninive
Ort: 91560 Heilsbronn, Refektorium, Münsterplatz 1
18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Samstag, 04. Juni
10.00 Uhr
16.00 Uhr
Montag, 06. Juni
Jugendfahrt - In Südbayern auf der Suche nach dem Hl. Benedikt
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden