Zum Inhalt springen

Meldungen

16.09.2020

Innovationsforum für Seelsorge im Bistum Eichstätt am 3. Oktober in Thalmässing

Kajakfahrer auf einem See (Symbolbild)
Eichstätt. (pde) – „Neue Herausforderungen brauchen neue Antworten für eine neue Lebendigkeit in unserer Kirche“ – Mit dieser Überzeugung lädt der Fachbereich Konzeption und Innovation der Diözese Eichstätt Interessierte und Engagierte in den Pfarrgemeinden zu einem Innovationsforum für die Seelsorge am Samstag, 3. Oktober, nach Thalmässing ein. Die Veranstaltung findet von 14 Uhr bis 17 Uhr im Gemeindezentrum Bunker (Kirchweg 3) statt. Bei dieser ersten Innovationsbörse der Diözese Eichstätt...
14.09.2020

Chorleitung konkret: Schulung zum Singen mit Kindern am 10. Oktober

Eichstätt/Herrieden. (pde) – Ein Thementag für alle, die einen Kinderchor leiten und neue Anregungen suchen, gestaltet das Amt für Kirchenmusik des Bistums Eichstätt am Samstag, 10. Oktober in Herrieden.
01.09.2020

Anschaffung mobiler Hygienestationen - Gute Zusammenarbeit im Dekanat Herrieden

Herrieden. (hmr) − Die Feier von öffentlichen Gottesdiensten erfordert weiterhin die Einhaltung der Auflagen der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Das bedeutet u.a. Mund-Nase Bedeckung bis der Sitzplatz eingenommen ist sowie genereller Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben. Einlasskontrolle an der Eingangspforte sorgt weiter dafür, dass die ermittelte Aufnahmekapazität nicht überschritten wird oder auch Händedesinfizierung...

Neueste Videos/Audios

10.07.2020

Weißstörche auf dem Kirchendach

Die Störche sitzen im Nest auf dem Kirchdach in Rauenzell
Hoch oben lebt es sich für den Storch am besten. Seit Generationen versuchen die Weißstörche auf der Kirche in Rauenzell bei Herrieden ein Nest zu bauen - und das ganz ohne Nisthilfe. Nun haben die Vögel es endlich geschafft und ziehen jetzt sogar ihren Storchennachwuchs groß, ganz zur Freude der Kirchengemeinde.
08.08.2019

Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen

Hier geht es zum Video "Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen". pde-Foto: Johannes Heim
Die Bewahrung der Schöpfung und der maßvolle Umgang mit den Ressourcen der Erde sind zentrale Themen der katholischen Kirche. In Dietenhofen gibt es einen besonderen Ort, an dem Nachhaltigkeit groß geschrieben wird: Denn die Kirche St. Bonifatius versorgt sich selbst mit Energie und erinnert auch von ihrer Gestaltung her an die Schöpfung.
02.07.2019

"Vom Glück, einen Schatz zu finden" - Der diözesane Schöpfungstag 2019

Am 30. Juni 2019 feierte das Bistum Eichstätt den Schöpfungstag. Auch die Hitze von über 30 Grad konnte die weit über 100 Besucher nicht davon abhalten, die Schönheit der Schöpfung Gottes zu ehren - auf der Bayerischen Gartenschau in Wassertrüdingen.

Die nächsten Termine

Freitag, 16. Oktober
18.30 Uhr
Dekanatsjugendvesper
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden; BDKJ Dekanat Herrieden
19.30 Uhr
Dekanatsversammlung
Ort: Pfarrheim Herrieden
Veranstalter: BDKJ Dekanat Herrieden
Dienstag, 03. November
Ministrantenfahrt
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 06. November
Jugendleiterausbildung
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden, BDKJ Dekanat Herrieden
Freitag, 13. November
20.00 Uhr
Nacht der Lichter
Ort: Stiftsbasilika Herrieden
Veranstalter: Bischöfliches Jugendamt Eichstätt; Kooperation: Kath. Jugendstelle Herrieden

Bischöfliches Dekanat Herrieden

Dekanatsbüro:
Marktplatz 2
91567 Herrieden
Tel. 09825 8472
Fax 09825 4590
E-Mail: dekanat.herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Dekan: Peter Hauf
Dekanatsreferent: Matthias Hirschmüller