Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Herrieden

Meldungen

27.11.2020

Kapiteljahrtag und Vollversammlung des Dekanatsrats in Herrieden

Herrieden. (hmr) − Diese Woche wurde im Dekanat Herrieden der Kapiteljahrtag zum Gedenken an die verstorbenen seelsorgerisch tätigen Personen begangen. Der traditionelle Ablauf musste dabei geändert werden, da coronabedingt der obligatorische Vortrag und gemütliches Beisammensein nicht möglich waren.
22.11.2020

Kaplan Mariusz Chrostowski wechselt in den Pastoralraum Heilsbronn

Eichstätt/Heilsbronn/Neumarkt. (pde) – Mariusz Chrostowski, derzeit Kaplan in den Pfarreien Neumarkt Hofkirche, Neumarkt Heilig Kreuz und Pelchenhofen, wird mit Wirkung zum 1. Dezember als priesterlicher Mitarbeiter die Seelsorge im Pastoralraum Heilsbronn mit den Pfarreien Heilsbronn, Neuendettelsau und Sachsen-Lichtenau unterstützen.
16.11.2020

Wolfgang Börschlein ist neuer Kammerer und stellvertretender Dekan

Herrieden. (hmr) − Dr. theol. Wolfgang Börschlein ist neuer Kammerer und stellvertretender Dekan des Dekanats Herrieden. Der 54-jährige stellvertretende Leiter des Pfarrverbands Obere Altmühl-Heide wurde von den Geistlichen und pastoralen Mitarbeitern in dieses Amt gewählt. Die Wahl wurde nun von Bischof Gregor Maria Hanke bestätigt.  Der aus Pleinfeld stammende Wolfgang Börschlein promovierte im Bereich Altes Testament / Moraltheologie und wurde 1998 zum Priester geweiht. Nach Kaplansjahren...

Neueste Videos/Audios

10.07.2020

Weißstörche auf dem Kirchendach

Die Störche sitzen im Nest auf dem Kirchdach in Rauenzell
Hoch oben lebt es sich für den Storch am besten. Seit Generationen versuchen die Weißstörche auf der Kirche in Rauenzell bei Herrieden ein Nest zu bauen - und das ganz ohne Nisthilfe. Nun haben die Vögel es endlich geschafft und ziehen jetzt sogar ihren Storchennachwuchs groß, ganz zur Freude der Kirchengemeinde.
08.08.2019

Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen

Hier geht es zum Video "Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen". pde-Foto: Johannes Heim
Die Bewahrung der Schöpfung und der maßvolle Umgang mit den Ressourcen der Erde sind zentrale Themen der katholischen Kirche. In Dietenhofen gibt es einen besonderen Ort, an dem Nachhaltigkeit groß geschrieben wird: Denn die Kirche St. Bonifatius versorgt sich selbst mit Energie und erinnert auch von ihrer Gestaltung her an die Schöpfung.
02.07.2019

"Vom Glück, einen Schatz zu finden" - Der diözesane Schöpfungstag 2019

Am 30. Juni 2019 feierte das Bistum Eichstätt den Schöpfungstag. Auch die Hitze von über 30 Grad konnte die weit über 100 Besucher nicht davon abhalten, die Schönheit der Schöpfung Gottes zu ehren - auf der Bayerischen Gartenschau in Wassertrüdingen.

Die nächsten Termine

Sonntag, 13. Dezember
18.30 Uhr
Friedenslichtaussendung (Anmeldung unbedingt erforderlich)
Ort: Stiftsbasilika Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Samstag, 23. Januar
10.00 Uhr
Laudato si - Tag
Ort: Mitteleschenbach
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Sonntag, 24. Januar
18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst (Anmeldung unbedingt erforderlich)
Ort: Frauenkirche Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 29. Januar
BDKJ-Fortbildung
Ort: Kloster Kreuzberg
Veranstalter: BDKJ Dekanat Herrieden
Donnerstag, 04. Februar
20.00 Uhr
Jugendpastoralkonferenz (JUPAKO)
Ort: Kath. Jugendstelle Herrieden; Deocarplatz 3
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden, BDKJ Dekanat Herrieden

Bischöfliches Dekanat Herrieden

Dekanatsbüro:
Marktplatz 2
91567 Herrieden
Tel. 09825 8472
Fax 09825 4590
E-Mail: dekanat.herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Dekan: Peter Hauf
Dekanatsreferent: Matthias Hirschmüller