Zum Inhalt springen

Meldungen

25.10.2019

Regionalkantor Robert Lehner in den Ruhestand verabschiedet

Eichstätt/Wolframs-Eschenbach. (pde) – Nach 34 Dienstjahren hat Robert Lehner, Regionalkantor des Bistums Eichstätt für die Region Süd-West mit Dienstsitz in Wolframs-Eschenbach, seine Tätigkeit beendet. Seit 1985 betreute er die Kirchenmusiker in den Dekanaten Herrieden und Weißenburg-Wemding. Zum Aufgabengebiet eines Regionalkantors gehört die Aus- und Weiterbildung nebenamtlicher Kirchenmusiker, insbesondere von Organisten und Chorleitern, Kantorenschulungen, die Organisation und Leitung...
09.09.2019

„Wohnen und Leben am Stadtschloss“: Segen für Pilotprojekt in Herrieden

Herrieden. - „Schön ist es, hier zu leben und zu arbeiten. Ich bin stolz darauf, dass wir das für die Senioren geschaffen haben.“ Mit diesen Worten hat Robert Bengel, Leiter des Caritas-Seniorenheimes St. Marien in Herrieden, seine Freude über den Abschluss des Neubaus für Wohnen und Leben am Stadtschloss direkt neben dem Seniorenheim zum Ausdruck gebracht. Dieses Haus für Wohnen mit Service und Tagespflege sowie mit einem Begegnungszentrum, das Bengel nun auch leitet, ist am Freitag eingeweiht...

Videos

02.07.2019

"Vom Glück, einen Schatz zu finden" - Der diözesane Schöpfungstag 2019

Am 30. Juni 2019 feierte das Bistum Eichstätt den diözesanen Schöpfungstag. Auch die Hitze von über 30 Grad konnte die weit über 100 Besucher nicht davon abhalten, die Schönheit der Schöpfung Gottes zu ehren - an einem Ort, der sich besser nicht dafür hätte eignen können: Auf dem Gelände der Bayerischen Gartenschau in Wassertrüdingen.
24.07.2018

Jugendserie: Kräutertag im Kräuterlehrgarten Elbersroth

Jugendserie: Kräutertag im Kräuterlehrgarten Elbersroth
Vor rund hundert Jahren war Ludwig Heumann Pfarrer in Elbersroth. Er ist bekannt dafür, sich intensiv mit der heilenden Kraft der Pflanzen auseinander gesetzt zu haben.
29.06.2018

Katholiken in der Minderheit: Glaube in der Diaspora

Katholiken in der Minderheit: Glaube in der Diaspora
Der Beitrag führt nach Mittelfranken in die Pfarrei Sachsen-Lichtenau. Dort sind die Katholiken eine Minderheit – leben also in der Diaspora. Wie lebendiger Glaube dort funktionieren kann, zeigt Anika Taiber-Groh.

Die nächsten Termine

Freitag, 15. November
Jugendleiterausbildung (Grundkurs I und Aufbaukurs)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden, BDKJ Herrieden
20.00 Uhr
Nacht der Lichter
Ort: Dom, Eichstätt
Sonntag, 15. Dezember
18.30 Uhr
Friedenslicht-Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Sonntag, 19. Januar
18.30 Uhr
Jugendgottesdienst
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 24. Januar
Winter-Time-Out
Ort: Benediktbeuern
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden

Bischöfliches Dekanat Herrieden

Dekanatsbüro:
Marktplatz 2
91567 Herrieden
Tel. 09825 8472
Fax 09825 4590
E-Mail: dekanat.herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Dekan: N.N.
Kommissarische Leitung: Francesco Benini
Dekanatsreferent: N.N.