Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Herrieden

Meldungen

20.10.2020

Segen bringen, Segen sein: Sternsingen unter Corona-Bedingungen

Eichstätt. (pde) – Auch in den Zeiten der Coronapandemie sollen sie Hoffnung und Segen zu den Menschen bringen: die Sternsinger. Die Aktion Dreikönigssingen 2021 steht dieses Mal unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.
16.10.2020

Erleichterung für Allerheiligen: Keine Obergrenze der Teilnehmerzahl mehr

Friedhofskreuz
Eichstätt. (pde) – Der Freistaat Bayern hat im Hinblick auf die Friedhofsgänge an Allerheiligen die Personenobergrenze für Gottesdienste im Freien aufgehoben. Das melden übereinstimmend verschiedene Medien am Freitag. Weiterhin gelten jedoch die Abstandsregelungen, die Maskenpflicht und die Einhaltung der Hygienekonzepte.
15.10.2020

Friedenskerze auf Tour

Herrieden. (hmr) − Die Pfarrgemeinden im Dekanat Herrieden möchten im Monat der Weltmission auf die Hilfswerke in Deutschland aufmerksam machen. Beim Besuch des Leiters des Referats Weltkirche Dr. Gerhard Rott aus Eichstätt und Katharina Becker von missio München in Herrieden, wurde erstmals eine Friedenskerze überreicht. Wie missio sammeln viele Hilfswerke (u.a. Adveniat, Misereor, Renovabis) Spenden, um die Bevölkerung in den ärmsten Diözesen der Welt zu unterstützen. So erhält laut Frau...

Neueste Videos/Audios

10.07.2020

Weißstörche auf dem Kirchendach

Die Störche sitzen im Nest auf dem Kirchdach in Rauenzell
Hoch oben lebt es sich für den Storch am besten. Seit Generationen versuchen die Weißstörche auf der Kirche in Rauenzell bei Herrieden ein Nest zu bauen - und das ganz ohne Nisthilfe. Nun haben die Vögel es endlich geschafft und ziehen jetzt sogar ihren Storchennachwuchs groß, ganz zur Freude der Kirchengemeinde.
08.08.2019

Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen

Hier geht es zum Video "Der besondere Ort: St. Bonifatius in Dietenhofen". pde-Foto: Johannes Heim
Die Bewahrung der Schöpfung und der maßvolle Umgang mit den Ressourcen der Erde sind zentrale Themen der katholischen Kirche. In Dietenhofen gibt es einen besonderen Ort, an dem Nachhaltigkeit groß geschrieben wird: Denn die Kirche St. Bonifatius versorgt sich selbst mit Energie und erinnert auch von ihrer Gestaltung her an die Schöpfung.
02.07.2019

"Vom Glück, einen Schatz zu finden" - Der diözesane Schöpfungstag 2019

Am 30. Juni 2019 feierte das Bistum Eichstätt den Schöpfungstag. Auch die Hitze von über 30 Grad konnte die weit über 100 Besucher nicht davon abhalten, die Schönheit der Schöpfung Gottes zu ehren - auf der Bayerischen Gartenschau in Wassertrüdingen.

Die nächsten Termine

Samstag, 31. Oktober
12.00 Uhr
Abgesagt: Bücher-Schnitzeljagd
Ort: Stadt- und Pfarrbücherei + in der ganzen Stadt
Veranstalter: BDKJ + Jugendstelle + Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden
Dienstag, 03. November
Abgesagt: Ministrantenfahrt
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden
Freitag, 06. November
Abgesagt: Jugendleiterausbildung
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden, BDKJ Dekanat Herrieden
Freitag, 13. November
20.00 Uhr
Nacht der Lichter
Ort: Eichstätt, Klosterhof St. Walburg
Veranstalter: Bischöfliches Jugendamt Eichstätt;
Sonntag, 13. Dezember
18.30 Uhr
Friedenslichtaussendung
Ort: Stiftsbasilika Herrieden
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden

Bischöfliches Dekanat Herrieden

Dekanatsbüro:
Marktplatz 2
91567 Herrieden
Tel. 09825 8472
Fax 09825 4590
E-Mail: dekanat.herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Dekan: Peter Hauf
Dekanatsreferent: Matthias Hirschmüller