Zum Inhalt springen

Meldungen

23.05.2017

Abend der Stille: „Auszeit“ zu Beginn der Willibaldswoche

Eichstätt. (pde) – „Atem holen im Gebet“: Unter diesem Leitwort veranstaltet die Diözese Eichstätt am Montag, 3. Juli, einen Abend der Stille im Eichstätter Dom. Es ist eine Gelegenheit, „bewusst aus der alltäglichen Hektik und Routine auszubrechen und in die Stille der Gegenwart Gottes einzutauchen“, heißt in der Einladung von Bischof Gregor Maria Hanke. Im Mittelpunkt steht die eucharistische Anbetung. Nach der Einstimmung um 17.30 Uhr feiert Bischof Hanke gemeinsam mit den Gläubigen um 18...
14.05.2017

Pfarrer Reicherzer wechselt nach Burgoberbach

Eichstätt. (pde) - Johann Reicherzer (52), derzeit Pfarrer in Gnadenberg, Sindlbach und Stöckelsberg, wird ab 1. September Pfarrer von Bechhofen, Burgoberbach und Großenried und damit auch Leiter des Pfarrverbandes Burgheide. Er folgt Pfarrer Stefan Wingen nach, der – wie bereits gemeldet – im Herbst an die Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau nach Neumarkt wechselt. Johann Reicherzer wurde 2000 im Eichstätter Dom zum Priester geweiht. Er war zunächst Kaplan in Deining und Allersberg. Die Leitung der...
14.05.2017

Kaplan Attensberger wechselt nach Beilngries

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Der Neupriester Thomas Attensberger (35) wird ab dem 4. Juni Kaplan in Beilngries. Attensberger war die zwei Jahre vor seiner Priesterweihe in Burgoberbach, zunächst als Pastoralpraktikant und dann als Diakon.  

Videos

01.05.2017

Erst Bierbrauer, dann Priester: Weihekandidat Thomas Attensberger im Porträt

Es ist eine Entscheidung für das Leben: die Priesterweihe. Auch in diesem Jahr haben sich drei Männer im Bistum Eichstätt für diesen Weg entschieden. Einer von ihnen ist Thomas Attensberger.
14.11.2016

Abschluss Jahr der Barmherzigkeit: eine Zusammenfassung

Das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr der Barmherzigkeit endet. Ein Jahr lang stand dabei Mitgefühl, Vergebung, Buße und die Besinnung auf Gott im Mittelpunkt.
03.11.2016

Besonderer Ort: der Altar in Großenried

Wenn in einer Kirche ein neuer Altar entstehen soll, ist dessen Gestaltung eine wichtige Frage. Dabei spielt auch Symbolik eine große Rolle - und so hat sich St. Laurentius in Großenried dafür entschieden, dass nicht nur die Pfarrgemeinde vor Ort, sondern auch die weltkirchliche Gemeinschaft abgebildet werden soll. Anika Taiber-Groh hat diesen besonderen Ort besucht.

Die nächsten Termine

28. Mai 2017 18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Herrieden
2. Juni 2017 09.30 Uhr
3. Juni 2017 10.00 Uhr
5. Juni 2017 - 11. Juni 2017
Jugendfahrt nach Assisi
Veranstalter: Kath. Jugenstelle Herrieden
18. Juni 2017 18.30 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst im Kräuterlehrgarten
Ort: Elbersroth, Kräuterlehrgarten
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden

Bischöfliches Dekanat Herrieden

Dekanatsbüro:
Marktplatz 2
91567 Herrieden
Tel. 09825 8472
Fax 09825 4590
E-Mail: dekanat.herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Dekan: Wolfgang Hörl
Dekanatsreferent: Peter Riel